Zur Startseite
startseite | nofalldienste | geschäftsstelle | sitemap | impressum
 
 
   

 

Finden Sie in unserem umfassenden Ratgeber Ihr gewünschtes Gesundheits-Thema:

Themenbereich:
Stichwortsuche:
 

Ratgeber-Thema
Menstruationsbeschwerden

Menstruationsbeschwerden begleiten viele Frauen monatlich. Die Betroffenen sprechen von ähnlichen Symptomen wie Bauchkrämpfe, die sich bis in die Oberschenkel ziehen, Wassereinlagerungen, starkes Stechen in der Eierstockgegend und Kreuzschmerzen.

Unangenehme Schmerzen die mit dem richtigen Medikament rasch reduziert werden können. Wichtig ist es, bei den ersten Symptomen sofort ein Medikament einzunehmen und dieses hoch zu dosieren. Das heisst mindestens 400 mg Ibuprofen 3 x täglich. Nur ein hoher Wirkstoffspiegel kann starke Schmerzen mildern. Der Wirkstoff Ibuprofen wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und fiebersenkend. Ibuprofen ist sehr gut magenverträglich. Die Wirkung tritt meistens innert 30 Minuten ein.

Neben der Medikamenteneinnahme kann eine warme Bettflasche auf dem Bauch Linderung bringen. Frauenmäntelitee wirkt bei Menstruationsbeschwerden entkrampfend und entspannend.