Zur Startseite
startseite | nofalldienste | geschäftsstelle | sitemap | impressum
 
 
   

Thema:
Stichwort:
 

Ernährung beim Sport

Bei sitzender T√§tigkeit ben√∂tigt der K√∂rper etwa 2400 kcal t√§glich. Dieser Bedarf steigt bei regelm√§ssigem Sport und sollte dem K√∂rper in Form von Kohlenhydraten (55-60%), Proteinen (10-15 %) und Fett (25- 30%) zugef√ľgt werden.

Das ausgewogene Verh√§ltnis ist wichtig. Fett braucht der K√∂rper zum Leben, um die fettl√∂slichen Vitamine verwerten zu k√∂nnen. Proteine und Kohlenhydrate sind eine wichtige Energiequelle zum Aufbau neuer Zellsubstanzen und zur Verbesserung der geistigen und k√∂rperlichen Leistungsf√§higkeit. Die H√§lfte des t√§glichen Proteinbedarfs sollte aus tierischen Eiweissen bestehen. Eine √ľberh√∂hte Kohlenhydratmenge wird vom K√∂rper als Fett eingelagert. Weitere lebensnotwendige Baustoffe f√ľr den K√∂rper sind Vitamine, Mineralstoffe wie Calcium, Chlor und Magnesium, Spurenelemente wie Jod, Eisen und Zink sowie Ballaststoffe.

Zu einer ausgewogenen Ern√§hrung bei Sport geh√∂rt auch richtiges Trinken, da durch Schwitzen und W√§rmeaustausch mit der Umgebung schnell 1‚Äď3 Liter Fl√ľssigkeit verloren gehen. Zu energiereiche oder gezuckerte Getr√§nke werden viel zu langsam vom K√∂rper aufgenommen, reines Wasser ist besser, aber am effektivsten sind ausgewogene, physiologisch formulierte Getr√§nke, die Wasser, Energie und Elektrolyte dem K√∂rper schnell wieder zur Verf√ľgung stehen.

Weitere Artikel zum Gesundheits-Thema Ernährung
Zurück zur Übersicht