Zur Startseite
startseite | nofalldienste | geschäftsstelle | sitemap | impressum
 
 
   

Thema:
Stichwort:
 

Schwangerschaftstest

Nach dem Einnisten eines befruchteten Eis in der Gebärmutter steigt die Konzentration des Hormons HCG (Human-Chorion-Gonadotropin) in Blut und Urin stark an. Mit einem Schwangerschaftstest kann man diese erhöhte HCG-Konzentration im Urin messen.

Moderne Schwangerschaftstests können direkt nach Ausbleiben der Regel oder sogar schon 5–7 Tage vor der erwarteten Menstruation eine Schwangerschaft anzeigen. Die Vorgehensweise ist je nach Test etwas unterschiedlich, dennoch sehr einfach. Die Konzentration von HCG-Hormonen ist im Morgenurin direkt nach dem Aufstehen am höchsten. Aus diesem Grund ist es am idealsten, den Test am Morgen durchzuführen.

Die Erfahrung zeigt, dass vor allem junge Frauen die Beratung in der Apotheke suchen. Manch unerwünschte Schwangerschaft oder Abtreibung könnte bei kompetenter Beratung vermieden werden. Daher sollte beim Kauf nicht der billigste Preis zählen, sondern die Qualität des Testes und ihre Handhabung sollten mitentscheidend sein.

Weitere Artikel zum Gesundheits-Thema Sexualität
Zurück zur Übersicht