Zur Startseite
startseite | nofalldienste | geschäftsstelle | sitemap | impressum
 
 
   

Thema:
Stichwort:
 

Kompressionstrümpfe

Für Flugreisen, in der Schwangerschaft oder bei Venenproblemen werden Kompressionstrümpfe empfohlen. Für Flugreisen genügen, wenn keine medizinischen Probleme vorhanden sind, Wadenstrümpfe mit leichter Kompression. In der Schwangerschaft und auch bei Venenproblemen ist schon ein Strumpf mit der Kompressionsklasse 2 angesagt. Diese Strümpfe werden in Ihrer Apotheke morgens individuell angemessen. Es gibt Strümpfe bis unterhalb des Knies, bis unterhalb des Schritts oder normale Strumpfhosen. Eine wichtige Frage ist dabei auch, ob der Strumpf einen offenen oder geschlossenen Fuss haben soll. Der Strumpf mit offenem Fuss lässt sich besser anziehen und ist im Sommer sicher angenehmer.

Kompressionsstrümpfe sollte man vor dem Aufstehen anziehen und den ganzen Tag tragen. Die Venen werden durch den Druck des Strumpfes zusammen gedrückt und haben so mehr Kraft, das Blut zurück zum Herzen zu transportieren. Das Herz wird besser durchblutet, und man fühlt sich somit auch körperlich fit.

Weitere Artikel zum Gesundheits-Thema Blut und Venen
Zurück zur Übersicht