Zur Startseite
startseite | nofalldienste | geschäftsstelle | sitemap | impressum
 
 
   

Thema:
Stichwort:
 

Cellulite

Die Cellulite, umgangssprachlich auch Orangenhaut genannt, ist ein typisches Frauenleiden. 80% der Frauen sind davon betroffen. Ein ausschlaggebender Faktor für diese Hautveränderung ist der spezielle Aufbau der Haut der Frauen. Diese haben ein wesentlich lockereres Bindegewebe als die Männer. Ein weiterer Faktor liegt im weiblichen Hormon Östrogen. Es ist verantwortlich, dass sich das Depotfett bei den Frauen vorwiegend an den Hüften und am Po ansammelt.

Cellulite entsteht durch das vermehrte Ansammeln von Fett in den Zellen der Unterhaut. Diese Fettzellen können auf das 10-fache Volumen anwachsen. Die Haut wird dadurch uneben und durch Hügel und Dellen gekennzeichnet.

Cellulite kann in 3 Stadien aufgeteilt werden:

  • Die leichte Cellulite ist nur im Schräglicht sichtbar oder beim Zusammenkneifen der Haut.
  • Die mittlere Cellulite ist meist schon von blossem Auge zu sehen.
  • Bei der ausgeprägten Cellulite sind Dellen und Hügel sehr deutlich zu erkennen.

Cellulite tritt an verschiedenen Körperregionen auf, häufig sind die Hüfte, die Oberschenkel und der Po betroffen. Bei einer ausgeprägten Form der Cellulite können auch die Oberarme und der Bauch betroffen sein.

Verschiedene Voraussetzungen bestimmen, ob eine Frau von Cellulite betroffen ist oder nicht:

  • Genetische Voraussetzung
  • Frauen mit sehr lockerem Bindegewebe und einer starken Neigung zu Krampfadern
  • Schwangere Frauen
  • Ungesunde Ernährung und Übergewicht

Was tun gegen dieses Hautproblem?

  • Gesunde Ernährung, viel Vitamine und Ballaststoffe, welche der Haut die nötige Vitalität geben
  • Übergewicht reduzieren
  • Gymnastik strafft die Hüft- und Gesässregion
  • Massagen und Lymphdrainagen regen die Blutzirkulation an und transportieren überschüssige Wasserdepots ab
  • Entschlackungskuren mit Brennnesselblättern, Birkenblättern usw.
  • Cremen und Gels, wobei vor allem viel Geduld und Disziplin eine Verbesserung des Hautbildes zeigen werden

Die Beurteilung eines Cellulitebildes ist ein sehr individuelles Problem. Für eine persönliche Beratung erwarten wir Sie gerne in der Apotheke.

Weitere Artikel zum Gesundheits-Thema Haut und Haare
Zurück zur Übersicht